Seitenbereiche

Gewerbetrieb: Zählen Freiberufler bzw. Selbständige dazu? Wer zahlt Einkommensteuer? Fällt Gewerbesteuer an?

Der Einkommensteuer unterliegen unter anderem auch Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Diese müssen aus einer selbständigen nachhaltigen Betätigung mit Gewinnerzielungsabsicht und Beteiligung am wirtschaftlichen Verkehr erfolgen.

Freiberufler unterliegen hingegen mit ihren Gewinnen den Einkünften aus selbständiger Arbeit, Land- und Forstwirte den Einkünften aus Land- und Forstwirtschaft. Einkünfte aus Gewerbebetrieb werden zusätzlich mit Gewerbesteuer belastet.

Ein Gewerbebetrieb ist bei den jeweils örtlich zuständigen Städten und Gemeinden anzumelden

Stand: 18.03.2019

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Wir über uns

Haben Sie Fragen zu dem Thema? Schürmann, Schürmann und Schürmann - Steuerberater mit vier Kanzleien in Berlin (Mitte, Schöneberg, Britz, Köpenick) und jeweils einer Kanzlei in Dallgow und Potsdam. Kontaktieren Sie uns einfach oder nutzen Sie unser unverbindliches Erstgespräch!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.