Seitenbereiche

Betriebsausgaben: Welche Ausgaben kann man steuerlich absetzen und wie funktioniert das?

Dazu zählen all jene Aufwendungen und Ausgaben, die durch den Betrieb eines Unternehmens veranlasst sind, wie z. B. Gründungskosten bzw. Anlaufkosten für die Ingangsetzung des Geschäftsbetriebs, Aufwendungen für die Anschaffung von Computern, Abschreibung für Abnutzung, Fortbildungskosten etc. Aufwendungen für die eigene Lebensführung können nicht als Betriebsausgaben abgezogen werden. Nicht abzugsfähige Betriebsausgaben sind auch Aufwendungen für Gegenstände des persönlichen Gebrauchs wie Brille oder Armbanduhr.

Wie mindern die Betriebsausgaben die zu zahlenden Steuern?

Betriebsausgaben werden von den Einnahmen abgezogen und mindern so den zu versteuernden Gewinn. Der Gewinn ist wiederum die Bemessungsgrundlage für die Einkommen- bzw. Körperschaftsteuer.

Ist die Gewerbesteuer ebenfalls als Betriebsausgabe abziehbar? Der Abzug der Gewerbesteuerlast von der Bemessungsgrundlage der Körperschaftsteuer ist nicht abziehbar, sie zählt zu den nicht abziehbaren Betriebsausgaben.

Stand: 30.09.2021

Aufwendungen für Professorentitel

- Steuernews für Ärzte

Finanzgericht erkennt Betriebsausgabenabzug an

Jubiläumswochenende: Aufwendungen als Betriebsausgabe

- Steuernews für Mandanten

Fiskus an Veranstaltungskosten beteiligen

Steuerabzug von außergewöhnlichen Belastungen

- Steuernews für Mandanten

Neuberechnung der zumutbaren Belastung

Sponsoring-Aufwendungen als Betriebsausgabe

- Steuernews für Ärzte

Anders als bei der klassischen Werbung steht bei einem Sponsoring nicht die Reklame für bestimmte Produkte oder Dienstleistungen im Vordergrund, sondern es soll dadurch die Reputation des Unternehmens gefördert werden.

Umsatzsteuer-Überweisung ans Finanzamt

- Steuernews für Mandanten

Stichtag 10.1.2020

Aufwendungen für Shaolin-Kurse

- Steuernews für Ärzte

Kein Betriebsausgabenabzug

Arbeitszimmer bei mehreren Einkünften

- Steuernews für Mandanten

Keine Aufteilung des Höchstbetrages

Vergessene Betriebsausgaben richtig nacherklären

- Steuernews für Ärzte

In vielen Fällen werden die fehlenden Betriebsausgaben erst sichtbar, wenn der Einkommensteuerbescheid bereits rechtskräftig ist

Jahresabgrenzung der Umsatzsteuer-Vorauszahlung für Dezember

- Steuernews für Mandanten

Umsatzsteuervorauszahlungen stellen regelmäßig wiederkehrende Ausgaben i.S.d. § 11 Abs. 2 Einkommensteuergesetz (EStG) dar.

Herrenabende zur Hälfte steuerlich absetzbar?

- Steuernews für Mandanten

Eine Rechtsanwalt-Partnerschaft machte Aufwendungen für Herrenabende als Betriebsausgabe geltend.

Buchungsbelege selbst erstellen

- Steuernews für Mandanten

Grundsätzlich sind sämtliche Betriebsausgaben durch Belege nachzuweisen.

Aufwendungen für Sponsoring

- Steuernews für Ärzte

Aufwendungen für sogenannte Sponsoringkosten sind unter bestimmten Voraussetzungen als Betriebsausgabe abzugsfähig.

Absetzbarkeit von Kosten für Gesundheits-Checks

- Steuernews für Ärzte

Die gesetzlichen als auch die privaten Krankenkassen erstatten nicht alle Kosten für Gesundheits-Checks, Vorsorgeuntersuchungen oder andere Tätigkeiten des Arztes.

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Sollten Sie spezielle Fragen zu einem der Themen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Wir über uns

Haben Sie Fragen zu dem Thema? Schürmann, Schürmann und Schürmann - Steuerberater mit vier Kanzleien in Berlin (Mitte, Schöneberg, Britz, Köpenick) und jeweils einer Kanzlei in Dallgow und Potsdam. Kontaktieren Sie uns einfach oder nutzen Sie unser unverbindliches Erstgespräch!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.